Demeter Gelbe Bete Käthe

Die Gelbe Bete ist ein Knollengemüse, das wie Mangold von der wilden Rübe aus dem Mittelmeerraum abstammt. Sie ist reich an den Vitaminen B und C, Eisen und Magnesium sowie kalorienarm. Die gelben Kugeln sind angenehm fruchtig, etwas süßer und milder im Geschmack als ihre roten Schwestern und zudem ohne färbenden Pflanzensaft. Sie schmecken als Rohkost genauso wie im Gemüseeintopf und eignen sich zum Entsaften. Ihre kleinen, zarten Blätter können wie Spinat verwendet werden.

Fruchtbares Marschland und reine Meeresluft lassen diese Möhrenspezialität bei uns in Dithmarschen bestens gedeihen. Wie bei Demeter-Betrieben üblich, ist unser Hof als geschlossener Kreislauf aufgebaut. Das bedeutet, wir gewinnen aus dem Mist unserer eigenen Rinderherde wertvollen Kompost, der wiederum die Bodenfruchtbarkeit nachhaltig fördert. Dadurch entsteht die ideale Grundlage für den Anbau dieses besonderen Gemüses.

Durch den Einsatz biodynamischer Präparate aus Heilpflanzen und Quarz, die ähnlich energetisch wie homöopathische Heilmittel wirken und fein tröpfelnd über die Kulturen gesprüht werden, reift unser Gemüse harmonisch aus.