Sauerkraut Rezepte

Gefüllte Sauerkraut-Kartoffeln

Zutaten
8 große Kartoffeln, 1 Zwiebel, 400 g Sauerkraut, 1 Lorbeerblatt, 20 g Butter, 300 g Sahne, Salz, 1 Prise Zucker, Edelsüß-Paprika, 1/2 Bund Schnittlauch, 1/2 Bund Petersilie, weißer Pfeffer, 75 g mittelalter Gouda, Salatblätter, Tomatenachtel und Petersilie zum Garnieren.

Zubereitung
Die Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser 25-30 Minuten garen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Zwiebel, Sauerkraut und Lorbeerblatt im heißen Fett anbraten. Etwa 1/8 Liter Wasser hinzufügen und 30 Minuten schmoren lassen. 2 EL Sahne einrühren. Mit Salz, Zucker und Paprika abschmecken. Kräuter waschen, trockenschütteln und hacken. Restliche Sahne mit den Kräutern verrühren. Mit Salz und Pfeffer pikant würzen. Käse grob reiben. Die Kartoffeln abgießen und kalt abschrecken. Von jeder Kartoffel den Deckel abschneiden und sie etwas aushöhlen. Das Sauerkraut (Lorbeerblatt entfernen) und Kartoffelinneres mischen und auf die Kartoffeln verteilen. Den Käse darüberstreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C etwa 10 Minuten überbacken. Je zwei Kartoffeln mit Kräuter-Sahne, Salatblättern, Tomatenachteln und Petersilie auf einem Teller anrichten.

Ananas-Joghurt-Sauerkrautsalat

Zubereitung
400 g Sauerkraut klein schneiden. Mit 4 EL klein geraspelten Ananasstücken aus der Dose, 4 EL Magermilch-Joghurt und 1 EL klein gehackten Küchenkräutern (Petersilie, Schnittlauch, Zwiebeln) mischen. 2 EL Apfelessig (5 %) unterrühren und mit einer Prise Kräutersalz abschmecken. Gut mischen und als Salat servieren.

Bärlauch-Sauerkrautsalat

Zubereitung
400 g Sauerkraut klein schneiden. 100 g Gewürzgurken und 80 g Senfgurken würfeln. 80 g Ananas zerdrücken, mit 2 EL klein gehackten Küchenkräutern (Petersilie, Schnittlauch, Zwiebeln) und 1 EL Bärlauch mischen. Für die Marinade 2 EL Sonnenblumenöl, 2 EL Bienenhonig, 1 TL Apfelessig und 1 TL Kräutersalz vermischen. Alles zusammengeben, 1-2 Stunden kühl stellen und als Salat servieren.